Video und Audio: neue Handy-Hardware

Zur Unterstützung von Liveschalten (VOIP) und Aufnahmen (Recording App) mit
dem eigenen Handy oder Video Streams und Aufzeichnungen von einer Veranstaltung, gibt es ein paar Hardware Extensions, die hier kurz einmal vorstellen möchte.
 
Ganz neu hat die Firma Roland das Videostreaming Regiepult *GO:LIVECAST* auf den
Markt gebracht.
 
Roland Go:Livecast

Quelle: https://www.roland.com/de/products/golivecast/
Quelle: https://www.roland.com/de/products/golivecast/
 
Damit lassen sich die Videofunktionen eines Livestreams steuern und der Ton
zuführen, sowie Titel und Einblendungen steuern.

Roland liefert dazu eine eigene App mit, die mit dem *GO:LIVECAST* Pult interagiert.
Für ca. 250 € ist das Gerät zu haben, das auch über einen professionellen XLR-Eingang verfügt.

Auf der Roland Homepage werden weitere funktionale Details gezeigt.
 
 
Für die Podcaster und Audio Producer, Live Schalten per VOIP App (SIP) gibt es
zwei kleine Handy Audio-Mischpulte von Roland.
 
Das professionelle *GO:MIXER PRO* kostet um die 110 ,- und verfügt über viele
Anschlüsse
und einen eigenen Akku. Damit hat man ein kleines Mischpult zum Anschluss an das
Handy.
Es lässt sich ebenso für Videoproduktionen und Streams mit perfektem Ton einsetzen.
 
Roland GO:MIXER PRO
 
Quelle: https://www.roland.com/de/products/gomixer_pro/
Quelle: https://www.roland.com/de/products/gomixer_pro/
 
 
Über die Vielzahl an Anschlüssen, 6,3 mm Klinke und XLR, lassen sich
beliebige Audio Quellen zuführen und zu einem Mix zusammen führen,
der vom Handy aufgezeichnet wird. Für Gesprächsrunden Aufzeichnung
und auch als Video Ton. Mehr Infos:
 
Roland GO:MIXER PRO
 
 
Der kleinere Roland *GO:MIXER* kostet nur 80,- und verfügt nicht über soviele
Anschlüsse
und ist dafür leichter transportabel.
Hier stehen auch 3,5 mm Klinkenbuchsen-Eingänge zur Verfügung.
 
Roland GO:MIXER
 
 
Quelle: https://www.roland.com/de/products/gomixer/
Quelle: https://www.roland.com/de/products/gomixer/
 
Ich sehe die Vorteile in diesen Roland Zusatzgeräten nicht nur im günstigen
Preis, sondern auch der
sehr universellen Anwendungsmöglichkeit. Da heutzutage jeder über ein Smartphone
verfügt,
lassen sich damit zum Beispiel Reporter ausstatten die rausgehen und auf
Veranstaltungen,
oder bei Interviews Aufzeichnungen mit ihrem Handy durchführen möchten.
 
Der Support bei der typischen Social Media Nutzung liegt hier auch klar auf der
Hand.
Hiermit können auch gute Autoqualitäten für die eigene Podcastproduktion
erreicht werden.
 
 
 
Beitragsbild: https://www.roland.com/de/products/gomixer/